Helloween Schnitzeljagd 2021

Oktober 20, 2019 8:43 pm Veröffentlicht von


+++🎃Halloween-Special🎃+++

WER FINDET DEN MÖRDER IM WIENER KRIMINALMUSEUM?

Es ist wieder soweit, das Wiener Kriminalmuseum öffnet seine Pforten für eine unheimliche Halloween Führung – nach den Öffnungszeiten laden wir außerdem zu einer spannenden Rätsel Rallye. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei 😊 Für beide Veranstaltungen bitten wir um eine Anmeldung per E-Mail an office@kriminalmuseum.at.

Halloween Rätsel Rallye

In unserem Museum hat sich ein „Mord“ ereignet und wir benötigen Eure Hilfe den Täter zu fassen – wer den richtigen Mörder erkennt bekommt eine Überraschung. Und als richtige Detektive bekommt jeder einen Audioguide!

1. Das Museum hat am 31.10.2021 von 17:00 Uhr bis 23:00 Uhr für unsere Gruselfreunde geöffnet – ihr könnt in diesem Zeitraum kommen wann ihr wollt!

2. Jede/r Besucher/in erhält von uns einen Audioguide oder einen Kurzführer als Ermittlungshilfe um die Hinweise, die im Museum versteckt sind, zu finden (solange der Vorrat reicht)

3. Wer den richtigen Mörder am Ende enttarnt, erhält von uns eine Überraschung für Zuhause!

Wir bitten um eine Anmeldung per E-Mail und freuen uns schon auf einen spannenden Abend im Wiener Kriminalmuseum,
Ihr Team vom Wiener Kriminalmuseum

Halloween Grusel Führung

31.10.2021 12 Uhr – mit anschließender kleiner Überraschung

31.10.2021 15 Uhr – mit anschließender kleiner Überraschung

Die TeilnehmerInnen-Anzahl ist begrenzt auf 25 Personen pro Führung! Wir bitten um Verständnis, dass bei Erreichen der Anzahl, auf den nächsten Führungstermin verwiesen wird (bei großem Andrang kann eventuell noch ein weiterer Führungstermin organisiert werden).

Eintrittspreis:

17, 50 € für Erwachsene
10€ für Kinder – (empfohlen ab einem Alter von 12 Jahren)

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir 3G-Nachweis (Geimpft – Genesen – Getestet) beizubringen und sich per E-Mail anzumelden– das Museum bietet Desinfektionsmöglichkeiten und wird natürlich verstärkt auf Hygiene-Maßnahmen achten.

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von lukas

Kommentare sind geschlossen.